Kochblog von Urs Bratschi

Rundes Ravioli in den Farben Italiens

Wie macht man denn sowas? Nun, das ist nicht ganz trivial und auch etwas aufwändig. Im wesentlichen arbeitet man mit einem Teigmodell, welches man quer aufschneidet. Sie sind auf jedenfall super toll geworden und haben auch echt gut geschmeckt.

Add Your Comment

* Indicates Required Field

Your email address will not be published.

*

eightundninety − threeundninety =