Kochblog von Urs Bratschi

Regenbogenrad

Regenbögen sind ja eigentlich rund. Also biegen wir die mal etwas. Sowas herzustellen ist zwar aufwändig aber weniger komplex, wie es auf den ersten Blick aussieht. Im weisentlichen macht man eine Teigrolle, die das entsprechende Muster enthält und schneidet dann Scheiben davon.

Add Your Comment

* Indicates Required Field

Your email address will not be published.

*

− four = two