Kochblog von Urs Bratschi

Cinque Tortellini

DSC_1406
Die 5 verschiedenen Tortellini geben eine ganz tolle Vorspeiese ab. Die lässt sich auch schnell zubereiten (da mein ganzer Tiefgefrierer voll mit Tortellini und Ravioli ist). Die Herstellung ist dann schon eher etwas aufwändig und beläuft sich auf etwa 45 Minuten (pro Teller).

Ravioli als Kunst

DSC_1151_2
Da ist ein ganzen Stück Arbeit und Knowhow dahinter. Als ich meine Nudelwalze gekauft hab, hätte ich nicht mal davon geträumt, sowas je herzustellen. Ich bin echt solz darauf. Das Ravioli ist 4 x 5 centimeter und mit Schafskäse gefüllt.

Tortellini al Ragu alla Bolognese

DSC_1119
Tortellini machen geht mittlerweile ganz flott. Diese mit dem Zackenschneider geschnitten, mit einer Schinkelfüllung auf einem Ragu alla Bolognese mit Lammhack. Echt lecker!

The Next Generation Ravioli

DSC_0975
Ich bin am Ausprobieren verschiedener neuer Walztechniken. Sowas zu machen ist natürlich etwas aufwändig. Die Technik, welche hier zum Einsatz kam, eröffnet ganz neue Perspektiven für Ravioli. Wir werden also in Zukunft noch viele interessante Raviolidesigns hier sehen.

Komplexes Ravioli

komplex_ravioli
Ich hatte Lust, wiedermal ein verrücktes Ravioli zu kreieren, was alles bisherige in den Schatten stellt. Daraus geworoden ist dieses extrem aufwändige Ravioli. Sieht  toll aus, aber in die Massenproduktion wird es dieses Ravioli nicht schaffen. Ich hab nur 4 Stück hergestellt.

Regenbogentortellini

RainbowTortellini
Tortellini sind einfach etwas tolles. Ich mag das total die zu machen. Hier auch ein eher anspruchvolleres Tortellini. Und es sieht umwerfend toll aus!

Steifentortellini

streifen-tortellini
Ich habe etwas mit Tortellini rumgeübt. Ich war bis nun eher der Ansicht, Tortellini eignen sich weniger um farblich irgendwie zu gestallten. Aber die sehen nun wirklich toll aus. Den Arbeitsaufwand darf man da aber auch nicht unterschätzen.

Pastasymphonie

IMG-20191005-WA0004
Da war ich auf Besuch mit der Aufgabe eine Vorspeise mitzubringen. Ich wühlte mich quer durch meinen Tiefgefrierer durch (meine Schatztruhe). Das Resultat sah toll aus.

Farbkonzept Tortellini

DSC05889
Tortellini farblich insteressant zu gestalten ist gar nicht so einfach. Von der Form her, ist das relativ schwierig, damit die Farbgebung auch interessant aussieht. Nun hab ich etwas Neues ausprobiert – das sieht auf alle Fälle schon mal ganz spanned aus. Gefüllt sind sie mit getrockneten, marinierten Tomaten und Fetakäse. Lecker sind sie auf alle Fälle.